raoul marek  voxi bärenklau



RAOUL MAREK
DEU  | ENG  |  FRA
/RM
home / news
01
exhibitions
02
events-synästhetischer film
editionen
public art
kunst & architektur

lighting design
film / video
la salle du monde
03
la salle privée
education & consulting
04
links
05
contact
06



RAOUL MAREK

Wartburgstrasse 48
10823 Berlin
0049 30 25 09 38 19


11, rue Bridaine
75017 Paris

 Mail: Raoul Marek

 PDF : Art_Public - Raoul Marek

 
PDF : Gespräch H. Ch. von Tavel - R.M. - Kunsthalle Bern

 
PDF : Schloss vs Krankenhaus - Dr. Bernhard Fibicher

 PDF : ARTIS Interview R.M. - Mariucca Sprenger

 PDF : Lettre Jean Hubert Martin - R.M. - EXIL

www.raoulmarek.net



ISM BERLIN

Institut für Synästhesie & Medien
Künstlerische Leitung (mit Voxi Bärenklau)

ARBEITSFELDER


Interkulturelle Netzwerk_Projekte seit 1994
La salle du monde / La salle privée / EYS / Ecole de...

Projekt- und Realisierungserfahrung :

- Art Public - Umweltgestaltung / Partizipation- und Identifikationsprojekte
- Architektur & Kunst / Historische Bauwerke & aktuelle Nutzungsformen
- Vernetzte
Wahrnehmung und Projektentwicklung / Teilnehmende Beobachtung
-
Netzwerke & Interdiszplinäre Projektformen / Interkulturelle Zusammenarbeit
- Corporate Culture und Gastgeberkultur
(Hospitality) / Kuratorium


Lehre :


seit 1990 : Seminare und Lehraufträge / Vorlesungen an Universitäten & Kunsthochschulen
in der Schweiz, Deutschland, Frankreich etc.


- Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
- Pädagogische Hochschule Luzern_Zentralschweiz
- Hochschule für Musik und Theater Rostock
- Hubei Institut of Fine Arts, Wuhan, China 2006


bis 1990 : auf unterschiedlichen Stufen der Ausbildung
(Volksschule, Gymnasien, Berufsschule, Lehrerfortbildung)


Experte und Beratung :

bei l'Association des Centres Culturels de Rencontre
dans des monument historiques, Paris (ACCR) - Konzeption/
Szenographie/Museologie

- Projektstudie Interprétation/Szenographie des Ortes / Partizipationsprojekte
Centre des Arts et des Cultures de la Caraibe Martinique, 2000
- Projektstudie Nutzungskonzept : Hermitage Arlesheim ARGE MER, Basel
, 2002
- Projektstudie zur Regionalentwicklung - Kultur/Tourismus/Wirtschaft
"Autour du Château Oiron", 2004/06

- Member of the commission of the visual art of the city of Beme, 1991 - 1995
- Seit 1990: Members of different juries (Public art / Teachings contests / Projects)


Teilnehmer/Referent an Symposien : (Selektion)

- 1997 Varsovie, ACCR /EU
- 1998 Lisbonne, ACCR / EU
- 1999 Rome
- 1999 Paris, Laboratoire du recherches du Louvre.
- 2000 Mons, ACCR /EU
- 2001 Château Oiron, Ecole des projets
- 2002 Bern - Netzwerke
- 2003 C.I.P.A.C. (4e Congrès Interprofessionnel de l’Art Contemporain), Metz
- 2006 Saumur, ACCR
- 2009 Marseille, l'art, l'argent et la mondialisation
 
Konzept und Realisation: id-k.com